Zapfanlage kaufen – Top 3 im Überblick!

Unsere Empfehlung
Philips Perfect Draft

306 Bewertungen
EUR 259,99
€ 199,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lindr PYGMY 25

3 Bewertungen
€ 389,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
H.Koenig BW1880

16 Bewertungen
€ 150,69
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zapfanlage kaufen – Das Wichtigste in Kürze!

Zapfanlage ideal für Gastro- und Privatgebrauch
Eine Zapfanlage ist sowohl ideal für den Bier-Ausschank im Gastro-Bereich als auch für Ihre Party oder Ihren Männerabend. Dabei können Sie leicht und schnell große Mengen an Bier zapfen und dann das leckere frisch gezapfte, kühle Bier genießen.
Zapfanlage kaufen: 1-leitig oder mehr-leitig
Je nachdem wie viel Bier Sie zapfen und trinken möchten, kommt es darauf an, ob Sie auf eine 1-leitige oder mehr-leitige Zapfanlage zurückgreifen. Bei einer Zapfanlage, die 2-leitig ist, haben Sie einfach zwei Zapfhähne, an denen Sie Bier zapfen können. Solche Anlagen eignen sich dann noch besser für größere Veranstaltungen oder für die Gastronomie. Die Zapfanlage 1-leitig reicht aber im Normalfall vollkommen für den Privatgebrauch aus.
Zapfanlage kaufen: Die Kühlung
Das Wichtigste für Sie als Biergenießer ist sicherlich auch, dass Sie ein kühles Bier genießen können. Dafür ist natürlich die Kühlung von hoher Bedeutung, wenn Sie eine Zapfanlage kaufen. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten wie Umluftkühlung, Trockenkühlgerät, Durchlaufkühler, Unterthekenkühler (abgekürzt UTK) oder auch eine Kühlaufsatzvitrine. Auf jeden Fall sollte die Kühlung gut funktionieren, damit Sie auch Ihr gutes und kühles Bier genießen können.

Zapfanlage kaufen: Darauf ist zu achten

maennerrunde mit flaschenbier
Männerrunde mit der Alternative Flaschenbier

Kennen Sie das, dass Sie gerne mit Ihren Freunden oder Kollegen ein paar Runden Bier trinken, aber dass Sie dann dauernd neues Bier holen müssen? Das ist natürlich der Nachteil am Flaschenbier. Und wahrscheinlich wünschen Sie als Biergenießer sich auch oft lieber den Biergeschmack eines frisch gezapften Bieres. Da ist es klar, dass eine Bierzapfanlage nicht nur den Bierausschank vereinfachen kann, sondern auch für einen noch spaßigeren und lustigeren Abend sorgt. Der Biergenuss bleibt dabei natürlich und ist sogar noch intensiver. Damit ein solcher Party- oder Männerabend für Sie auch bald Realität wird, sollten Sie natürlich beim Zapfanlage kaufen ein paar Dinge beachten, damit Sie auch eine wirklich gute Zapfanlage kaufen.

Größe der Bierzapfanlage

Zuerst einmal sollten Sie sich bewusst sein, für welchen Zweck Sie die Einrichtung brauchen und für welchen Anlass Sie eine Zapfanlage kaufen möchten. Möchten Sie die Bierzapfanlage privat oder für den Gastro-Gebrauch verwenden? Daran orientiert sollten Sie die entsprechende Größe der Zapfanlage kaufen. So reicht für den privaten Gebrauch für zu Hause für zwischendurch oder für den Partykeller, für den Fußballabend oder für den Grillabend eine Zapfanlage aus, die 1-leitig ist. Für den Gastro-Gebrauch oder für größere Partys empfiehlt es sich beim Zapfanlage kaufen natürlich dann unter gewissen Umständen schon eher eine Zapfanlage 2-leitig, 3-leitig oder gar mehr als 3-leitig zu nehmen. So können Sie durch mehrere Zapfhähne auch den erhöhten Bedarf an Bier befriedigen. Auch netto-Gewicht und netto-Volumen sind Größen, die Sie beim Zapfanlage kaufen unter Umständen beachten können.

Bierfass

An einigen Zapfanlagen kann ein Bierfass angeschlossen werden. Wenn Sie diese Methode wählen, sollten Sie beim Zapfanlage kaufen darauf achten, dass möglicherweise auch das Bierfass Ihrer Lieblingsmarke angeschlossen werden kann. Üblicherweise können bei den meisten Zapfanlagen 5 l Fässer aus dem Supermarkt angeschlossen werden. Daher fällt Ihnen beim Zapfanlage kaufen auch oft sicherlich das Standard-Maß an Fassungsvermögen von 5 l bei einer Bierzapfanlage auf. Bei manchen Zapfanlagen ist jedoch auch 6 l das Maß, wie bei der Philips Perfect Draft. Bei der Perfect Draft Zapfanlage ist die Einrichtung und die Technik speziell und ein passendes Fass muss so extra bestellt werden. Weiterhin gibt es beim Zapfanlage kaufen auch Zapfanlagen, in die man zusätzlich CO2-Kapseln oder Bierkapseln einlegen muss. Diese Bierkapseln müssen meist pro Fass gewechselt werden.
Dass Deutschland ein Bierland ist, ist wohl vielen bekannt. Der Bier-Pro-Kopf-Verbrauch in Deutschland ist mit 107 Litern am zweithöchsten. Einzig allein die Tschechen trinken noch mehr Bier pro Kopf als die Deutschen. Bei so einem Bierkonsum macht natürlich auch eine Bierzapfanlage hin und wieder mal richtig Sinn, sodass es selbstverständlich sein sollte, wenn man als Deutscher über das Zapfanlage kaufen nachdenkt.
Infografik: Jeder Deutsche trinkt 107 Liter Bier | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Kühlung

Wenn Sie eine Zapfanlage kaufen, möchten Sie ja sicher auch ein leckeres und vor allem kaltes Bier genießen. Dafür ist beim Zapfanlage kaufen eine gute Kühlung natürlich von enormer Bedeutung. In der Regel sind bei einer Bierzapfanlage Durchlaufkühler vorzufinden. Ein Durchlaufkühler kühlt das Bier beim Ausschank. Der Vorteil ist, dass nur das Bier mit dem Durchlaufkühler gekühlt wird, das auch gezapft wird. Dabei wird beim Durchlaufkühler zwischen Nass- und Trockenkühlgerät unterschieden. Bei einem Trockenkühlgerät verlaufen Kühlschlangen durch einen kühlen Aluminumblock. Im Gegensatz zum Trockenkühlgerät funktioniert ein Nasskühler mit einem kalten Wasserbecken, wo kalte Flüssigkeit oder Eis platziert ist. Das Trockenkühlgerät ist aber die moderne und heutzutage vorherrschende Einrichtung beim Zapfanlage kaufen. Neben Durchlaufkühler und Trockenkühlgerät ist auch eine Umluftkühlung sinnvoll. Die Umluftkühlung wird vor allem bei einer Biertheke verwendet. Weiterhin wird bei der Kühlung einer Biertheke auch zwischen Unterthekenkühler (UTK) und Oberthekenkühler unterschieden. Bei so einer Ausschanktheke hat die Kühlung durch den UTK natürlich seine Vorteile. Ein UTK kann natürlich gut unter der Ausschanktheke verstaut werden, sodass auf der Ausschanktheke nur noch ein Zapfhahn notwendig ist.

Einrichtung und Zubehörpakete

Eine umfangreiche Einrichtung und Zubehörpakete haben natürlich Ihre Vorteile beim Zapfanlage kaufen. Achten Sie deshalb beim Zapfanlage kaufen vor allem auf ein Abtropfgitter und eine Tropfschale. Eine Tropfschale hat nämlich den Vorteil, dass das am Zapfhahn tropfende Bier durch eine solche Tropfschale aufgefangen wird. So erspart eine Tropfschale viel Aufwand, denn die Tropfschale kann so nach Gebrauch der Zapfanlage einfach im Spülbecken abgewaschen werden. Für die Platzierung und den Halt der Zapfanlage empfiehlt es sich vor allem beim Zapfanlage kaufen für den Gastro-Gebrauch auf einen zusätzlichen Edelstahltisch zu achten. Zudem überzeugt ein Edelstahltisch natürlich auch mit seiner Optik und seinem Design. Im Gastro-Bereich können beim Zapfanlage kaufen zusätzlich dann auch vor allem ein Abräumwagen sowie eine Kühlaufsatzvitrine eine gute Ergänzung in der Küche sein.
Zusätzlich gibt es auch beim Zapfanlage kaufen oft sinnvolle Zubehörpakete. Solche Zubehörpakete verfügen über die ein oder andere gute Einrichtung oder Funktion.

Preistendenz und Meinungen

Die Preistendenz ist beim Zapfanlage kaufen natürlich auch ein wichtiger Faktor. Natürlich gibt es auch Einrichtungen wie einfache Zapfsäulen, die eine niedrigere Preistendenz haben. Diese verfügen dann aber auch über weniger Funktionen und keinen Durchlaufkühler. Zudem müssen Sie hier das Bier selbst in die Säule einfüllen. Eine höhere Preistendenz beim Zapfanlage kaufen weist dann eine Einrichtung auf, die eher der Großküchentechnik für den Gastro-Gebrauch zugewiesen werden kann. Eine solche Einrichtung der Großküchentechnik ist die Ausschanktheke. Eine Ausschanktheke ist zusätzlich oft noch mit Umluftkühlung, UTK und einem Edelstahltisch oder gar einem Spülbecken ausgestattet. Klar, dass man sich hier schon bei einer Preistendenz von mehreren tausend Euro bewegt. So ist eine Ausschanktheke definitiv eher für den professionelleren Gastro-Gebrauch gedacht.
Beim Zapfanlage kaufen sollten Sie aber auch auf Meinungen anderer Kunden achten. Schauen Sie daher beim Zapfanlage kaufen auch auf die Meinungen von Testern und Verbrauchern. Durch Meinungen können Sie sich so selbst gute Meinungen über die verschiedenen Produkte beim Zapfanlage kaufen bilden. So sollten Sie dank der Meinungen auch leicht die richtige Zapfanlage kaufen können.

Die Produktarten beim Zapfanlage kaufen

Zapfanlage

zapfanlage mit frischem bier
Zapfanlage mit frischem Bier

Eine Bierzapfanlage ist perfekt für den Privatgebrauch, aber auch für den Gastro-Gebrauch verwendbar. Wenn Sie eine Zapfanlage kaufen, ist auch eine Kühlung in Form von einem Durchlaufkühler vorhanden. Als Trockenkühlgerät funktioniert die Kühlung mit dem Durchlaufkühler dabei in der Regel elektronisch. Dadurch können Sie einfach und schnell Ihr frisches und kühles Bier genießen. Eine Zapfanlage wird in der Regel an ein Bierfass angeschlossen. Daher ist bei einer Zapfanlage 5 l oft das Fassungsvermögen, welches das Bierfass angibt. Dabei können Sie von einem Zapfhahn das Bier zapfen. Wenn Sie eine Zapfanlage kaufen möchten, finden Sie Zapfanlagen 1-leitig, aber auch 2- oder mehr-leitig vor. Dadurch können Sie durch mehrere Zapfhähne schneller Bier zapfen. Zu erwähnen sind bei den Zapfanlagen vor allem die Philips Perfect Draft Zapfanlage und die BierMaxx Zapfanlage. Der BierMaxx beispielsweise wird zudem mit CO2-Bierkapseln betrieben, die nach jedem Bierfass ausgetauscht werden müssen.

Ausschanktheke

Eine Alternative beim Zapfanlage kaufen ist die Biertheke oder Ausschanktheke. Bei einer Ausschanktheke haben Sie nicht nur die Einrichtung mit der Zapfanlage, sondern noch zusätzliche Extras. Meist ist die Zapfanlage und die Kühlung eher unter der Theke in Form von einem UTK. Auf der Biertheke selbst, die oft ein Edelstahltisch ist, befinden sich dann ein Zapfhahn oder mehrere Zapfhähne, sowie Abstellflächen und auch oft ein Spülbecken. Eine solche Einrichtung der Großküchentechnik für den Gastro- oder Party-Gebrauch weist meist eine höhere Preistendenz auf, da eine solche Biertheke natürlich auch umfangreicher ist. Die Kühlung funktioniert hier oft auch durch einen Durchlaufkühler oder eine Umluftkühlung.

Zapfsäule

zapfsaeule
Zapfsäule

Eine Zapfsäule ist eine eher spartansiche Einrichtung. Da hier weder Kühlung noch Tropfschale vorhanden sind, ist eine Zapfsäule nicht gerade ideal für Bier. Eine Kühlung ist höchstens durch eigenes Eis möglich. Auch das Fassungsvermögen ist hier nicht so hoch wie bei einem Fass, welches an die Zapfanlage angeschlossen wird. Der Vorteil ist aber, dass die Zapfsäule auch für andere Getränke verwendet werden kann. Denn Sie müssen einfach nur Ihre Getränke in die Zapfsäule oben einfüllen. Die Zapfsäule kann man auch als mobile Zapfanlage bezeichnen, da Sie leicht ist und man Sie deshalb leicht tragen kann.

Fass

Das Fass ist natürlich auch eine Möglichkeit für Ihren Männerabend. So können Sie mit einem Zapfhahn aus Plastik, Holz oder Metall, der an das Fass angebracht wird, etwas schwerfällig Bier zapfen und trinken. Diese Methode ist aber eher etwas fürs Camping oder allgemein für unterwegs, da es nicht gerade komfortabel ist. So ist der Zapfhahn meist auch eher wackelig und man tut sich oft schwer wirklich Bier aus dem Fass zu bekommen. Ein standardmäßiges 5 l Bierfass, welches in den meisten Supermärkten erhältlich ist, passt auch super an die meisten Zapfanlagen.

Bierkühler

Der Bierkühler ist im Prinzip ähnlich, wie wenn Sie eine Zapfanlage kaufen. Die Kühlung funktioniert hier auch oft ähnlich mit einem Durchlaufkühler und als Trockenkühlgerät oder auch mit Kühlakkus. Nur gibt es auch Bierkühler, die nur die Temperatur beibehalten können und nicht das Bier herunterkühlen können. Beim Bierkühler kann auch meist ein Bierfass 5 l angebracht werden. Zudem gibt es auch Bierkühler, die ganz ohne Strom funktionieren und daher auch als mobile Zapfanlage geeignet sind.

Ausschank-Techniken

Premix

Getränke von Premix-Zapfanlagen ähneln sich dem Flaschenbier bzw. allgemein den Flaschengetränken. Wenn Sie eine Premix-Zapfanlage kaufen, wird nämlich das Getränk fertig angemischt. Dabei wird das Fass oder ein sonstiger Behälter mit dem Getränk durch einen Keganschluss an der Zapfanlage angeschlossen. Kohlensäure dient dann als Druckmittel, um das Getränk aus dem Fass bzw. dem Behälter zu bekommen. Die Premix-Zapfanlage wird bei Bier und Wein immer verwendet.

Postmix

Bei Postmix-Zapfanlagen wird das Getränk aus einem Konzentrat oder Sirup und Wasser gebildet. Durch Druckmittel werden Wasser und Sirup zum Zapfhahn gepresst und werden dort miteinander zu dem eigentlichen Getränk vermischt. Softgetränke wie Cola oder auch Säfte werden oft über Postmix-Zapfanlagen ausgeschenkt. Mit einer Postmix-Zapfanlage können Sie nämlich in viel größeren Mengen ausschenken. Bier und Wein lassen sich aber mit der Postmix-Zapfanlage nicht ausschenken, sondern nur mit der Premix-Zapfanlage.

Anleitungen und Tipps bei einer Zapfanlage

Aufbau und Funktionsweise der Zapfanlage

lindr zapfanlage
Lindr Bierzapfanlage

Die Bierzapfanlage besteht in der Regel aus einen oder mehreren Zapfhähnen. Dementsprechend wird die Zapfanlage dann als 1-leitig, 2-leitig oder auch 3- oder 4-leitig bezeichnet. Der Zapfhahn kann entweder ein Schwenkhahn oder ein Kugelhahn sein. Weiterhin sind Armaturen vorhanden zum Anschluss an das Bierfass oder an einen anderen Behälter. Hinzu kommen Pumpe oder Druckgasbehälter mit Druckminderer. Der Druckminderer sorgt dafür, dass das Bier aus dem Fass in die Leitungen zum Zapfhahn und schließlich ins Glas gelangt. Durch die Kohlensäure in den Flaschen erhält das gezapfte Bier auch seine wunderbare Frische, den Geschmack und den Schaum. Die Kühlung erfolgt meist mit einem Durchlaufkühler, der den Vorteil hat, dass das Bier erst beim Ausschank gekühlt wird. Bei den moderneren Zapfanlagen funktioniert das mit einem Trockenkühlgerät, welches die hindurchfließende Flüssigkeit in Kühlschlangen abkühlt.

Der Druckgasbehälter muss stets stehend platziert sein! Am besten sollte er auch befestigt sein sowie vor Hitze beschützt! Ansonsten kann nämlich beispielsweise eine Explosion enorme Auswirkungen haben!

Zapfanlage einstellen und anschließen

Wenn Sie eine Zapfanlage kaufen und diese dann aufbauen, einstellen und anschließen möchten, gibt es ein paar Punkte, die Sie beachten sollten. Hier die Punkte in der Übersicht:

  • Bierzapfanlage aufstellen
  • Durchlaufkühler anstellen
  • Druckminderer anschließen
  • Kohlensäuredruck auf etwa 2 bar stellen
  • KEG-Anschluss auf Fass aufsetzen und zum Anschlag bringen
  • Nach ausreichender Kühlzeit Bier zapfen
In dem nachfolgenden Video wird der Aufbau und der Betrieb einer Zapfanlage noch einmal genau erläutert.

Video: Zapfanlage aufbauen, einstellen und anschließen

So sorgen Sie für den richtigen Zapfdruck!

Damit das Bier auch aus dem Fass kommt, wird als Druckmittel meist ein Gas wie CO2 oder Stickstoff verwendet. Dieses Gas sorgt dafür, dass die Flüssigkeit in ein Rohr aufsteigt. Dafür sollten Sie bei Bier idealerweise einen Druck von 2 bar einstellen. Ein Druckminderer sorgt zudem dafür, dass der Druck am Ventil nicht zu stark ist. Generell sollte der ideale Zapfdruck, aber von ein paar Faktoren je nach Getränk abhängen:

  • Höhenunterschied zwischen Fass bzw. Behälter und dem Zapfhahn
  • CO2-Gehält des Getränks
  • Leitungslänge und Durchmesser der Leitung
  • Temperatur des Getränks

Die alternative Möglichkeit ist eine Pumpe, die durch Unterdruck funktioniert. Hier ist aber meist keine Druckeinstellung möglich.

Zapfanlage reinigen und pflegen

Da die Hygiene eine große Rolle bei der Bierzapfanlage spielt und es hier einige Hygienevorschriften gibt, ist natürlich auch die Reinigung und Pflege der Bierzapfanlage zu beachten. Idealerweise schauen Sie auch schon, wenn Sie die Zapfanlage kaufen, ob die Reinigung und Pflege einfach und schnell bei der entsprechenden Zapfanlage geht. Vor allem Schläuche, Leitungen und Rohre sowie aber auch Armaturen und Zapfhahn können sehr leicht in Verbindung mit Keimen gelangen und sind daher sehr keimanfällig. Daher sollten Sie folgende Punkte besser beachten:

  • Oberflächen regelmäßig reinigen mit Desinfektionsmittel
  • Nach Gebrauch Tropfschale gründlich reinigen
  • Bierreste entfernen
  • Je nach Möglichkeit können Sie auch einzlene Teile in die Spülmaschine geben
  • Hahn, Rohre, Leitungen und Schläuche idealerweise außen mit Schwammbürste und  innen mit Schwammkugeln reinigen oder einfach heißes Wasser durchspülen
  • Inneres und Metall unter Zapfhahn regelmäßig mit Metallreiniger reinigen
  • Es gibt auch spezielle Reingungssets als Zubehörpakete für Zapfanlagen
  • Heißes Wasser eignet sich meist gut zur Reinigung
  • Achten Sie auf die Herstellerangaben und die Bedienungsanleitung

Zapfanlagen Zubehör

Die wichtigsten Zubehörpakete sollten generell schon enthalten sein, wenn Sie eine Zapfanlage kaufen. Wenn aber beim Zapfanlage kaufen noch keine Tropfschale vorhanden war, ist eine solche Tropfschale definitiv ein wichtiges Teil für Zubehörpakete. Es gibt auch öfter größere Zubehörpakete wie spezielle Reinigungssets, die speziell für die Reinigung und Pflege von Zapfanlagen geeignet sind. So sind zum Beispiel auch Spülbecken-Bürsten eine sinnvolle Anschaffung zur Reinigung. Auch falls Sie Ersatzteile benötigen, gibt es dafür zahlreiche Möglichkeiten.
Bei der Großküchentechnik im Gastro-Bereich kommen oft natürlich auch noch andere Kühlmethoden zum Einsatz. So könnte für Sie auch eine Kühlaufsatzvitrine Sinn machen, wo Sie beispielsweise Eis für weitere Getränke platzieren können oder auch einfach das Bier abstellen können, um es weiter kühl zu halten. Im Gastro-Bereich kann auch ein Abräumwagen für die Biergläser Sinn machen. Desweiteren kann es dort natürlich sinnvoll sein, sich einen Edeltahltisch zuzulegen oder gleich eine Biertheke bzw. Ausschanktheke zu kaufen, wenn Sie sowieso schon für den Gastro-Gebrauch eine Zapfanlage kaufen möchten.

Der verantwortungsbewusste Umgang mit alkoholischen Getränken spielt jedoch auch in Deutschland eine große Rolle. Alkoholtests mit Einwegtestern oder sogenannten Alkomaten vereinfachen das messen des Atemalkohols enorm und sorgen für Gewissheit bevor man sich ans Steuer setzt. Eine gute Überblick und Produktvergleiche solcher Alkohltester finden Sie bei unseren Partnern hier.

Bekannte Marken für Zapfanlagen

BierMaxx

Beim Zapfanlage kaufen sich für die BierMaxx Zapfanlage zu entscheiden, macht sicherlich Sinn, da es eine gute und bekannte Bierzapfanlage ist. Die Bierzapfanlage BierMaxx funktioniert mit dem üblichen 5 l Bierfass. BierMaxx benötigt zusätzlich aber noch CO2-Bierkapseln, die nach jedem Fass ausgetauscht werden müssen. Wenn Sie die BierMaxx  Zapfanlage kaufen, haben Sie auch eine Zapfanlage, die auch gut für den Gastro-Gebrauch geeignet ist. Zudem ist BierMaxx aus hochwertigen Materialien wie Edelstahl. Kühlung und Bedienung funktionieren auch einfach und gut bei der BierMaxx Zapfanlage. BierMaxx ist eine Marke von Ezetil.

Philips Perfect Draft

zapfanlage kaufen
Philips Perfect Draft HD3620

Philips ist ein großer niederländischer Elektronikkonzern. In der Sparte der Zapfanlagen ist Philips mit der Marke Perfect Draft und vor allem mit der aktuellen Zapfanlage Perfect Draft HD3620 vertreten. Wenn Sie die Perfect Draft Zapfanlage HD3620 kaufen, dann sollten Sie auch ein passendes Bierfass kaufen. Bei der Perfect Draft Zapfanlage HD3620 gibt es nämlich extra das dazu passende Perfect Draft Fass. Das spezielle Perfect Draft Fass ist zwingend notwendig bei der Perfect Draft Zapfanlage HD3620. Dieses Perfect Draft Fass fasst nämlich 6 l  und nicht 5 l wie ein normales Bierfass. Daher gibt es auch nur eine begrenzte Anzahl an Biersorten für den Perfect Draft HD3620. Dennoch überzeugt der Perfect Draft HD3620 sehr mit guten Funktionen und mehr und gilt so auch als Marktführer. Gut ist beim Perfect Draft HD3620 auch, dass mit jedem Perfect Draft Fass ein neuer Schlauch geliefert wird. Hier wird also etwas für die Hygiene getan. Als sehr besonders kann man bei der Perfect Draft Zapfanlage auch erwähnen, dass Philips hieran gemeinsam mit der weltgrößten Brauereigruppe Anheuscher-Busch InBev gearbeitet hat. Dies spricht sicherlich auch schon für eine gute Qualität beim Perfect Draft HD3620.

Lindr

Lindr ist ein tschechischer Hersteller für Zapfanlagen. Es gibt auch Lindr Bierkühler. Die Lindr PYGMY Bierzapfanlage funktioniert beispielsweise 1-leitig mit einer professionellen Kühlung als Trockenkühlgerät mit einem Durchlaufkühler. Zudem überzeugt Lindr mit einem hochwertigen und gut aussehendem Design. Ein Vorteil bei einer Lindr Bierzapfanlage ist auch das hohe Fassungsvermögen sowie die recht hohe Zapfleistung. Zudem bietet Lindr auch Zapfanlagen für Sodawasser oder Wein an.

Zapfanlage kaufen: Fazit

Sicherlich gibt es für Sie einige Dinge zu beachten, wenn Sie eine Zapfanlage kaufen. Idealerweise achten Sie beim Zapfanlage kaufen einfach darauf, wofür Sie Ihre Zapfanlage verwenden möchten. Ein gutes Kühlsystem, Tropfschale sowie eine Preistendenz, die sich gut im Vergleich zu den Meinungen hält, sind natürlich gute Anhaltspunkte beim Zapfanlage kaufen. Damit Sie Ihren Abend oder Ihre Party mit Freunden oder Kollgeen oder auch Ihr eigenes Feierabendbier so richtig genießen können, ist natürlich das Zapfanlage kaufen eine gute Entscheidung. Denn so macht der Abend mit dem Bier in der Hand natürlich gleich viel mehr Spaß. So erleichtert Ihnen die Zapfanlage den Tag und Sie schlechte Flaschen Bier kühl stellen und herum schleppen. So brauchen Sie weniger Platz im Kühlschrank und brauchen sich auch nicht mehr aufregen, wenn mal kein Bier im Kühlschrank mehr ist. Denn dafür ist ja nun ganz entspannt die Bierzapflange mit dem leckeren, frisch gezapften Bier da.
Philips Perfect Draft
von Philips
  • In einer Vielzahl von Biersorten erhältlich
  • 30 Tage lang frisches Bier
  • Echter Zapfhahn, Metallfässer mit einem Volumen von 6 Litern
  • LCD-Anzeige mit Temperatur-, Füllstands- und Frischeanzeige
  • Hygienische Installation; mit jedem neuen Fass wird ein neuer Schlauch geliefert
Goods & Gadgets Zapfsäule
von Goods & Gadgets GmbH
  • ✅ Exklusives Design & sehr exaktem Präzisions Zapfhahn ohne Tropfen.
  • ✅ Stabile Konstruktion und Zapfsäule mit extra schwerem Standfuß. Kein Plastikgeruch!
  • ✅ XXL Füllmenge 2700ml plus 1300ml Kühlsäule mit Eichstrichen.
  • ✅ Abmessungen der XXL Getränkesäule Höhe ca. 52cm; 19cm Durchmesser.
  • ✅ Ohne Kühlelement besitzt die Trinksäule gigantische 4 Liter Volumen.